Ausflüge 18

Leider kommen wir erstmal überhaupt nicht dazu mal kurzfristig wegzufahren...

Rheinfall-Bodensee-Insel Reichenau

Nach dem ersten Juniwochende fahren wir endlich mal wieder bisschen raus: vom Griechenlandurlaub haben wir noch Transittage für die Schweiz-also ab an den Rheinfall
Den Rhein hinauf gehts an den Bodensee nach einer Übernachtung auf dem Rheinfallparkplatz und Nachtbesuch dank Hund !? Für Luzi bekommen wir am Eintritt einen Rollstuhlausweis falls sie nicht durchs Drehkreuz läuft-und der ist den ganzen Tag gültig, nicht nur einmal-superklasse!!!
Auf der Gemüseinsel Reichenau finden wir einen tollen, schattigen Stellplatz mit Blick auf den See, umwandern die Inselspitze, Einkauf beim Bauern, baden-tiptop.
Auf dem Heimweg wollten wir noch den Thyssen-Krupp Testturm besteigen-geht aber nur am Wochenende, nächstes Mal . Scheee wars

Zabergäu-Neckar

In Zaberfeld im Zabergäu umwandern wir den Stausee, leider totales Hundeverbot von 15.5 bis 15.9-deshalb das Gesicht- aber schöne Weinberge und guter Spaziergang. Wir fahren weiter durch Brackenheim nach Lauffen am Neckar-Stellplatz am Neckar-toll ! Randvoll und gratis. 
Erst erwandern wir heute die Stadt, schön aber völlig tod leider. 
Nachmittags erklimmen wir den Krappenfelsen, besichtigen die Überreste eines römischen Gutshofs in den Weinbergen-danach wird Wein gekauft auf dem Weingut Seybold. www.weingut-seybold.de
Hitzekollaps in Lauffen am Neckar
Hitzekollaps in Lauffen am Neckar
Heute umwandern wir #Lauffen auf dem Katzenbeisserrundwanderweg, 12 Kilometer, 31 Grad, im ehemaligen Bachbett des Neckar-heute sumpfig, 115 Mückenstiche aber wirklich sehr schön entlang der alten Weinterassen.

Wasser gibts 🔻genug, wir trinken lieber Weinchen
 
Danach Freibad direkt neben dem Stellplatz.
Abends gibts neue Kartoffeln vom Acker nebenan, sind leider Unmengen liegen geblieben nach der mechanischen Ernte-uns freuts !
Die Kartoffeln sind grade mal 50 Meter vom Topf entfernt gewachsen und der Wein war 650 Meter zu Fuß

Reisen Sie mit uns: